Stimme einbringen in die Gesellschaft bei der Europawahl

Als Christen sind wir aufgerufen, unsere Stimme bei der Europawahl am 26.05.2019 einzubringen. Klicken Sie hier.

ökumenische Nacht der Kirchen 17.05.2019

Am 17.05.2019 waren die Türen unserer Kirchen in Kaufbeuren offen. In ökumenischer Verbundenheit haben wir zur "Nacht der Kirchen" eingeladen. Ein Vergelt´s Gott an alle, die auf verschiedene Weise mitgewirkt haben.

Schöpfen wir weiterhin aus der Quelle unseres Glaubens. Dies gibt uns Kraft zu einem glaubwürdigen Zeugnis für Christus und seine Botschaft. 

Bernhard Waltner, Stadtpfarrer

 

 

Crescentiafest 2019

Wie schon zu Lebzeiten bringt die heilige Crescentia auch heute noch Menschen zusammen. Dies zeigte die vollbesetzte Stadtpfarrkirche St. Martin und die Teilnahme von Fahnenabordnungen am diesjährigen Crescentiafest und Hauptfest der "Marianischen Bürgerkongregation.

Pater Dr. Cornelius Bohl ofm, Provinzialminister (Leiter) des deutschen Franziskanerordens, der als Festprediger eingeladen war, setzte gekonnt das Leben der Kaufbeurer Heiligen mit dem des Apostels Thomas in Bezug. Dessen Fragen und Zweifel sowie sein großartiges Glaubensbekenntnis standen im Zentrum des Tagesevangeliums des Oktavtages (der achte Tag) von Ostern. Thomas ging seinen eigenen Weg, er gab sich nicht mit den Aussagen der anderen Jünger zufrieden, wollte sich selbst von der Auferstehung überzeugen, alles mit eigenen Augen sehen und begreifen.

Konkrete Erfahrungen mit Christus durfte auch Crescentia machen – besonders in den dunklen Phasen ihres Lebens. Wie Thomas die Wunden des Auferstandenen berührte, war sie eng mit Christus in seinem Leiden verbunden. Daraus konnte sie Kraft schöpfen und glaubte an ihre Berufung zum Leben im Crescentiakloster. Sie ging - mit Jesus verbunden - ihren eigenen Weg als Ordensfrau, der ihr zunächst durch äußere Widerstände verwehrt schien. Wie Thomas war sie aber nicht als Individualistin unterwegs, sondern in Gemeinschaft. Dazu sind wir alle berufen, schloss Pater Cornelius: Den Glauben in Gemeinschaft selbst zu erfahren.

Die Messfeier wurde musikalisch vom Kirchenchor und -orchester unter der Leitung von Daniel Herrmann mit der „Missa St. Fausti, Militis et Martyris“ von Meinrad Spieß eindrucksvoll gestaltet. Nach dem Gottesdienst waren alle Kirchenbesucher auf den Kirchplatz zur Begegnung bei Getränken und Brezen eingeladen. Hier sorgte die Musikkapelle Kemnat für zünftige musikalische Unterhaltung.


Kraft für das Leben und Perspektive selbst im Leid

"Der Auferstandene lebt und er will, dass du lebendig bist." (Papst Franziskus in seinem Schreiben an die Jugendlichen "Christus vivit"). Gott wirkt hinein in unsere Welt. Er macht es möglich, dass Leben sich entfalten kann. Er ruft seinen eigenen Sohn über den Tod hinaus ins Leben. Damit zeigt er uns eine Perspektive auf. Diese Verheissung auf österliches Leben gilt allen, die sich mit Christus verbinden. So dürfen wir als Getaufte, als "neue Menschen" (Römerbrief) leben. Ostern gibt uns Kraft für das Leben und eine Perspektive selbst im Leid.  Ich wünsche Ihnen, dass Sie die Hoffnung, die uns die Osterbotschaft aufzeigt, in Ihrem Leben erfahren dürfen. Ich wünsche Ihnen allen persönlich und im Namen des ganzen Teams eine von diesem Hoffnungslicht erfüllte und gesegnete Osterzeit.

Bernhard Waltner, Stadtpfarrer

Wo bist du Mensch? - In Sorge um das gemeinsame Haus

Die Mitglieder des Pastoralrates der Pfarreiengemeinschaft trafen sich am Samstag den 30. März 2019 auf der Fazenda in Bickenried zu einem Klausurtag. Im Mittelpunkt des Tages stand die Beschäftigung mit der „Enzyklika Laudato si – die Sorge um das gemeinsame Haus“ von Papst Franziskus. Anhand der Schritte Wahrnehmen – Sich berühren lassen – Umkehren und sich dem Wandel öffnen – Verinnerlichen und neue Gewohnheiten ausprobieren und einüben – Feiern und sich freuen haben wir uns dem sehr umfangreichen Thema genähert.

Weiterlesen ...

Aktuelle Termine

24Mai
Fr. / 09:00 Uhr
Heilige Messe
Dominikuskirche
24Mai
Fr. / 18:00 Uhr
Heilige Messe
Kloster
25Mai
Sa. / 07:00 Uhr
Heilige Messe
Kloster
25Mai
Sa. / 09:00 Uhr
Beichtgelegenheit
Kloster
25Mai
Sa. / 10:00 Uhr
Beichtgelegenheit
St. Martin
25Mai
Sa. / 10:30 Uhr
Rosenkranz
St. Martin
25Mai
Sa. / 16:00 Uhr
Heilige Messe im Altenheim
AH Hospitalstiftung
25Mai
Sa. / 17:00 Uhr
Vorabendmesse, anschl. Welt-Waren-Verkauf
St. Peter und Paul
25Mai
Sa. / 17:00 Uhr
Vorabendmesse
Institutskirche