Bergmesse am Straußbergsattel am 12.08.2018

  Am 12.08.2018 lade ich alle Bergbegeisterten zu einer Bergmesse am Straußbergsattel ein. Wir beginnen um 11.00 Uhr beim Kreuz am Straußbergsattel. Die Steiner Alphornbläser werden den Gottesdienst musikalisch gestalten. Sie erreichen den Straußbergsattel über Sonthofen - Imberg. Eine andere Möglichkeit ist von Hindelang über das Horn, am Grat entlang zum Sattel. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Wandermöglichkeiten in diesem Gebiet. Im Anschluss an den Gottesdienst ist Bergfest an der Hinteren Straußbergalpe.
 

Pfr. Bernhard Waltner

 

 

Herzlich Willkommen auf der Homepage unserer Pfarreiengemeinschaft in Kaufbeuren

Pfr Bernhard Waltner klein

"Kommt mit an einen Ort, wo wir allein sind, und ruht ein wenig aus." Mk 6,31. Viele freuen sich auf anstehende Urlaubs- und Ferientage. In der Tat: Zeiten der Ruhe tun gut, Zeiten mit dem Herrn bauen auf. Ich wünsche Ihnen solche Zeiten der Stärkung und des Aufatmens. Ich wünsche Ihnen eine gesegnete Zeit! 

Bernhard Waltner
Stadtpfarrer

 

Öffnungszeiten während der Ferien

kofferwagen by peter weidemann pfarrbriefservice
Peter Weidemann
pfarrbriefservice.de

 

 

Bitte beachten Sie, dass die Pfarrbüros in den
Außenstellen unserer Pfarreieingemeinschaft derzeit nur an bestimmten Tagen besetzt sind.

Das Zentralbüro in der Pfarrgasse 18 steht Ihnen
während der Sommerferien von Montag bis Freitag zur Verfügung von:
9:00 Uhr bis 11:00 Uhr   Tel.: 08341 9523-11

 

Wahl der Kirchenverwaltung 18. November 2018

 Logo KV Wahl 2018
 

Christen und Muslime

 

Immer wieder werde ich angesprochen, wie die Kirche zum Anliegen „Muslime" und "Moscheebau" steht. In den Pfarrgemeinderäten und auch im Pastoralrat wurde diese Thematik diskutiert. Dabei kamen unterschiedliche Aspekte zur Sprache. Die Einschätzung und Gewichtung zu den Themen "Beziehung zu nichtchristlichen Religionen", "konkrete Situation in Kaufbeuren", "Verquickung mit politischen Themen", ... war sehr unterschiedlich. Ich glaube, es ist gut, dass wir uns diesen Themen stellen und uns aktiv in unsere Gesellschaft einbringen. Für das Anliegen "Religionsfreiheit" sehe ich es als wichtig, die damit verbundenen Themen stets sachlich und differenziert zu beleuchten. Ich möchte Ihnen zwei Dokumente zur Lektüre empfehlen, die deutlich machen, worauf die katholische Kirche Wert legt. Die Kirche legt Wert auf die Achtung der Religionsfreiheit. Es gilt sorgsam zu achten, dass jede/r seine Religionsausübung leben kann. Ein wichtiges Dokument, in dem die Beziehung zu den nichtchristlichen Religionen thematisiert wird, ist das Dokument "Nostra aetate" des II. Vatikanischen Konzils. In der Nr. 2 und Nr 3 dieses Konzilsdokumentes wird zum Verhältnis zu den Muslimen Grundlegendes gesagt. 

Die deutschen Bischöfe haben 2003 eine Arbeitshilfe verabschiedet „Christen und Muslime in Deutschland". In diesem Schreiben geht es im ersten Teil um eine ausführliche  Analyse. Das Schreiben widmet sich auch ganz konkreten und praktischen Fragen. Auf den Seiten 234 und 235 wird das Thema „Moscheebau" beleuchtet. Auf den Seiten 237 und 238 ist die Position der katholischen Kirche dargelegt.

Pfr. Bernhard Waltner

Auszug aus dem Schreiben „Christen und Muslime in Deutschland"

Gesamtes Schreiben „Christen und Muslime in Deutschland"

Aussagen des 2. Vatikanischen Konzils "Nostra Aetate"

 

Aktuelle Termine

14Aug
Di. / 09:00 Uhr
Frauenbund
Pfarrzentrum PuP
14Aug
Di. / 14:00 Uhr
Frauenbund
Pfarrzentrum PuP
14Aug
Di. / 16:30 Uhr
Seniorengottesdienst
Heinzelmannstift
14Aug
Di. / 17:30 Uhr
Heilige Messe
Kloster
14Aug
Di. / 17:30 Uhr
Rosenkranz
St. Dionysius
14Aug
Di. / 18:00 Uhr
Heilige Messe
St. Dionysius
15Aug
Mi. / 07:00 Uhr
Heilige Messe
Kloster
15Aug
Mi. / 08:30 Uhr
Eucharistiefeier
St. Thomas, BKH
15Aug
Mi. / 08:30 Uhr
Festgottesdienst mit Kräutersegnung
St. Thomas, HZ
15Aug
Mi. / 08:30 Uhr
Festgottesdienst
St. Stephan