700 Jahre Blasiuskirche in Kaufbeuren

 

Die Blasiuskirche ist ein besonderer Ort. Hoch erhoben über der Stadt steht diese besondere Kirche in Kaufbeuren, die vor 700 Jahren erstmals urkundlich erwähnt wurde. Viele Menschen schätzen diesen wunderbaren Kirchenraum, um innezuhalten, sei es bei Gottesdiensten, Konzerten oder einfach in Stille.

Die Kirche lädt ein, zu verweilen, zu hören, zu schauen, zu staunen. Das ausdrucksstarke Kreuz lenkt die Aufmerksamkeit auf Jesus Christus, der uns erlöst hat. Der gotische Flügelaltar und die Bilderzyklen der Heiligen führen uns Beispiele von Glaubenszeugen vor Augen. Diese Zeugen geben uns eine Botschaft mit: Komm, verweile, höre neu auf die Stimme des Evangeliums. Schau auf den Erlöser.  Mache dich neu auf den Weg als Botschafter/in des Evangeliums.

Ich danke allen, die sich um die Blasiuskirche gesorgt haben und sorgen. Ich laden Sie ein, zu den Gottesdiensten und verschiedenen Angeboten nach St. Blasius zu kommen, ins „Kaufbeurer Schatzkästlein“ (Karl Pörnbacher). Unter dem Button "700 Jahre Blasius" finden Sie die verschiedenen Angebote, zu denen wir Sie besonders einladen. 

Bernhard Waltner, Stadtpfarrer

 

Der Geist Gottes gibt Kraft

Gott stärkt uns mit der Kraft seines Geistes. Das durften wir an Pfingsten dankbar feiern. Der Geist Gottes wirkt heute mit voller Kraft und hilft uns, zu erkennen, welche Würde wir haben und wozu wir als Christen gesandt sind. Er erschließt uns Neues, er hilft uns die Geister zu unterscheiden und zeigt uns auf, was unser Auftrag als Christen ist, damit wir dem Evangelium im Alltag Hände und Füße geben können.

Möge dieser Geist Gottes, Sie auf Ihrem Weg stärken und Ihnen Mut machen.

Pfr. Bernhard Waltner

Vielfältige Projekte im Rahmen der 72h-Aktion

 

In unserer Pfarreiengemeinschaft engagierten sich zahlreiche Kinder und Jugendliche vom 23.-26. Juni im Rahmen der 72h-Aktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) bei verschiedenen Projekten, die in ihrer Vielfältigkeit und Buntheit die vielfältige und bunte Lebens- und Glaubenswirklichkeit der Kinder und Jugendlichen wiederspiegelte.

Weiterlesen ...

Fronleichnam - Wir dürfen Gäste Jesu sein

 

Traditionell gestalten die vier katholischen Innenstadtpfarreien St. Martin, St. Peter und Paul, St. Ulrich und Hl. Familie einen gemeinsamen Festgottesdienst mit Prozession an Fronleichnam.

Weiterlesen ...

Crescentiafest 2019

Wie schon zu Lebzeiten bringt die heilige Crescentia auch heute noch Menschen zusammen. Dies zeigte die vollbesetzte Stadtpfarrkirche St. Martin und die Teilnahme von Fahnenabordnungen am diesjährigen Crescentiafest und Hauptfest der "Marianischen Bürgerkongregation.

Pater Dr. Cornelius Bohl ofm, Provinzialminister (Leiter) des deutschen Franziskanerordens, der als Festprediger eingeladen war, setzte gekonnt das Leben der Kaufbeurer Heiligen mit dem des Apostels Thomas in Bezug.

Weiterlesen ...

Erreichbarkeit der Pfarrbüros

Öffentliche Gottesdienste in Kaufbeuren

Aktuelle Termine

04Dez
Fr. / 06:45 Uhr
Frühschicht
Kirche
04Dez
Fr. / 07:00 Uhr
Rorate
Institutskirche
04Dez
Fr. / 08:30 Uhr
Anbetungsstunde um geistliche Berufe
St. Ulrich
04Dez
Fr. / 09:00 Uhr
Heilige Messe
St. Ulrich
05Dez
Sa. / 10:00 Uhr
Beichtgelegenheit
St. Martin
05Dez
Sa. / 11:00 Uhr
Heilige Messe
St. Martin
05Dez
Sa. / 16:30 Uhr
Folge dem Stern
St. Martin
05Dez
Sa. / 17:00 Uhr
Gottesdienst PLUS zu Nikolaus
St. Peter und Paul