Online-Gottesdienst für Familien am Pfingstmontag

Am Pfingstmontag, dem 01.06.2020, um 10 Uhr wollen wir gemeinsam mit Euch mittels Livestream Gottesdienst feiern und den Heiligen Geist bitten: "Gib uns wieder neuen Schwung!"

Über unsere Startseite der PG-Homepage kommt Ihr beim Klicken auf das linke Bild direkt zum Livestream.

 

Pfingstflammen

Damit wir gut miteinander feiern können, ist es schön, wenn Ihr den Platz, wo Ihr Euch versammelt, ein bisschen herrichtet:

  • eine Osterkerze oder eine andere Kerze als Zeichen dafür, dass Jesus in unserer Mitte ist,
  • Teelichter (pro Person mindestens eines), um sie dann im Gottesdienst anzuzünden, und eine flache Schale oder einen Teller zum Draufstellen.
  • die Gebete am besten ausgedruckt, damit alle es gut mitbeten können;
    Liedtexte und Gebete blenden wir aber auch ein,
  • und was Ihr sonst noch für Ideen für Euren Gottesdienst-Ort habt.

Wer sich schon vorher mal das Lied „Komm, Heiliger Geist“ anhören oder es üben will, findet es unter https://www.youtube.com/watch?v=UuTwDyjcevs.

 

Wir freuen uns auf den Gottesdienst mit Euch!

Beate Schöllhorn und Bernhard Waltner

           

Kinder.Online.Kirche.

7. Sonntag in der Osterzeit: Maria im Mai

Bist du schon einmal so richtig patschnass geworden?
Manchmal scheint morgens die Sonne und man lässt Jacke und Regenschirm zuhause. Und bis dann die Schule aus ist, regnet es in Strömen. Dann ist es gut, wenn es ein Dach oder ein Bushäuschen gibt, unter dem man Schutz findet.

Klick mal auf den Regenschirm
Schirm

(Hinweis: Wenn sich das Bild nicht automatisch öffnet, liegt es wahrscheinlich im Download-Verzeichnis)

…sie breitet ihren großen Umhang über viele Menschen, wie ein Schirm oder ein Zelt.

Die Frau auf dem Bild ist Maria. Im Monat Mai denken viele Christen besonders an Maria.

 

Zum Mitmachen:

Mehr erfährst du über Maria und ihren besonderen Mantel in der Maiandacht.
Vielleicht nehmt ihr euch ja ein bisschen Zeit zum gemeinsamen Feiern.

Hier findest du nochmal die Bastelidee zum Schutzmantel aus der Maiandacht.

Für Kirchendetektive:

Kirchendetektiv

Gibt es in deiner Kirche auch eine Marienstatue?
Wie sieht sie aus?

Maria ist für viele Menschen wichtig. Viele beten zu ihr oder entzünden eine Kerze vor dem Marienaltar in den Kirchen. Maria wird oft als Statue mit viel Gold und oft wie eine Königin dargestellt. Zuallererst war sie aber eine ganz normale Frau, die alle Sorgen und Freuden des Familienlebens kennt. Ob sie wohl auch ihre Freude an folgendem Maigetränk gehabt hätte? Was meinst du?

strawberries 1303374 1920

Kinder-Maibowle

Einige Erdbeeren kleinschneiden und zuckern.
Etwas stehen lassen.
Anschließend Zitronensaft, Himbeersirup und Sprudelwasser hinzufügen. Prost

Nicht verpassen am Sonntag, 24. Mai 2020, 17 Uhr!!

Das Regenbogenplakat mit den Händen der Erstkommunionkinder ist fertig: Bei einem Video-Gottesdienst mit unserem Bischof Bertram kann man es zu ersten Mal sehen. Alles Weitere hier. https://beziehung-leben.de/familie/

Alle Bilder: ©Pixabay

Wie immer dürft ihr uns schreiben oder Fotos schicken.

Senden Sie Fotos und Antworten an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Bitte keine Personen! Mit der Zusendung sind Sie mit einer Veröffentlichung auf dieser Homepage sowie auf der Homepage der Pfarrei Hlgst.-Herz-Jesu Kaufbeuren-Neugablonz einverstanden!

Bleibt behütet und geborgen!

Claudia Chmiel und Karin Gröger

 

Diese Gedanken haben sich Kinder in der letzten Woche zum Himmel gemacht. Danke euch dafür!

Himmel

Himmel Interview

Die biblische Geschichte, und den Mitmachimpuls der letzten Woche (Weißt Du, woe der Himmel ist?) findest Du hier:

17. Mai 2020

Gottesdienste und Impulse für Kinder online

Nachdem wir uns in diesen Tagen nur mit Einschränkungen treffen können, wollen wir Euch und Euren Familien auf anderem Wege ein paar Anregungen mitgeben, die (Sonn-)Tage gemeinsam zu gestalten. Gerade jetzt dürfen wir zu Gott gehen und ihn bitten, dass er uns Gesundheit, Mut, Sicherheit und eine Lösung schenkt.

Jeweils sonntags um 10.00 Uhr läuten wir in Kaufbeuren die Gebetsglocke als Zeichen einer Gebetsinitiative in ökumenischer Verbundenheit.
Wir laden Euch und Eure Familien ein, wenn Ihr die Gebetsglocke hört, Euch ein paar Minuten Zeit für eine gemeinsame Zeit mit Gott zu nehmen.

Auf den Seiten des Erzbistums Köln findet Ihr dazu ein tolles Angebot für Eure Familien:
Ein Ausmalbild (wie dieses hier), das Evangelium in leichter Sprache und einen Impulstext für Kinder und/oder Erwachsene zu den einzelnen Sonntagen:
                  

Pfingstsonntag 31. Mai 2020
Dreifaltigkeitssonntag 07. Juni 2020
14. Juni 2020

Wenn Ihr auf den Kölner Seiten auf das Ausmalbild klickt, werdet Ihr auf ein pdf des Bildes zum Herunterladen weitergeleitet.
Zum Nachmalen und -lesen: 
      24. Mai 2020

Ausmalbild 4.Fastensonntag
Viel Freude und gute Impulse.
Seid gesegnet und behütet!

Das Pastoralteam