Öffentliche Gottesdienste in Kaufbeuren

Bei den Gottesdiensten ist es wichtig, dass wir uns gegenseitig gut schützen. Wir halten uns dabei konsequent an das Schutzkonzept der bayerischen Diözesen nach Abstimmung mit der bayerischen Staatsregierung.

Aufgrund des Schutzkonzeptes sind folgende Maßnahmen zu beachten:

  1. Die Teilnahme von Personen mit Fieber oder Symptomen einer Atemwegserkrankung, von Personen, die mit COVID 19 infiziert oder an COVID 19 erkrankt sind, ist nicht zulässig. Ebenso dürfen keine Personen teilnehmen, die vom Gesundheitsamt als Kontaktperson der Kategorie I eingestuft wurden oder Kontaktpersonen der Kategorie II (Kontakt zu COVID-19-Fall innerhalb der letzten 14 Tage mit weniger als 15 Minuten face-to-face-Kontakt).
  2. Bitte behalten Sie auch während des Gottesdienstes die Mund-Nase-Bedeckung auf. 
  3. Aufgrund des hohen Infektionsgeschehens in Kaufbeuren verzichten wir auf Gemeindegesang.

Bleiben Sie gesund!