Kinder.Online.Kirche.

Mal jemand ganz anderes sein

young 3192787 1920

53e8dc41485aab14f6d1867dda353678143fdbe25151784a 1920Magst du verkleiden?

Als Polizist oder Spiderman, als Prinzessin oder Kätzchen? Viele Kinder mögen das. Sie freuen sich jedes Jahr auf den Fasching. Oder sie spielen einfach mal so: Verkleiden.

Dann kannst du jemand ganz anderes sein. Jemand, der größer, stärker, mutiger, lustiger oder sehr chic ist. Das macht Spaß.

Dann fällt es vielleicht leichter, wenn man mal jemand anderes sein muss: z. B. die vernünftige Schülerin, die allein ihre Schulaufgaben macht oder der große Bruder, der mit den kleinen Geschwistern geduldig spielt. So geht es den meisten Kindern, aber auch den Erwachsenen. Wir müssen Dinge machen oder beachten, die wir gar nicht toll finden.

5fe3d24a4d56b108feda8460da29317f1539dae1575273 1920

Jemand anderes sein

Da haben auch einige Freunde von Jesus etwas erlebt. Hier kannst du lesen und hören, was das war:

Zwei Freunde gehen mit Jesus mit

Plötzlich war bei den Freunden von Jesus alles ganz anders. Dafür haben sie sich nicht mal verkleiden müssen. Aber Jesus hat ihnen geholfen, dass sie ihre neue Aufgabe gut machen können. Sie haben den Menschen von Gott und von Jesus erzählt. Deshalb wissen auch wir heute davon.

Wenn wir also mal etwas ganz Anderes machen müssen, dann hilft uns Jesus. Er gibt uns Kraft und Mut dafür. Das gilt auch für uns heute.

Das ist ein Grund um froh. Und den kann man feiern, z.B. mit einer fröhlichen Familien-Faschings-Party Zuhause.


So kannst du feiern:
IMG 2423
Vorbereitung:
  • Masken aus Papptellern herstellen: Idee 1 und Idee 2
  • Girlanden basteln
  • Schokokuss-Semmel: Semmel aufschneiden, einen großen Schokokuss dazwischen legen und vorsichtig zusammendrücken. Lecker für alle Schleckermäulchen ;-)
  • 52e1dc474e54b108feda8460da29317f153ad9e1515376 1920
    Feiern
    • Zuhause-Kostüm-Wettbewerb: Es dürfen nur Sachen verwendet werden, die bereits im Haus sind.
    • Tiere raten: Einer bekommt einen Zettel auf den Rücken geklebt. Darauf steht ein Tier. Das haben sich die anderen heimlich überlegt. Nun fragt der mit dem Zettel:“ Bin ich… (groß, kann ich schwimmen, fresse ich… usw.)“ Alle Fragen müssen von den anderen ehrlich beantwortet werden. Aber sie dürfen nur mit Ja und Nein antworten. Wie viele Versuche sind notwendig?

    americans 634254 960 720

    5ee3d144424fad00f5d89960c62e367e1038dae75a51 1920
    • Berufe-Pantomime: Ihr könnt Zettel mit berufen vorbereiten oder das nehmen, was gerade jemandem einfällt. Dann wird der Beruf vorgespielt: Dabei darf derjenige aber nicht reden und auch keine Gegenstände verwenden. Immer wird nur so getan, als ob… Wer errät den Beruf am schnellsten?
    • Rollentausch: Heute sind wir Mama und Papa und ihr seid die Kinder…
    • Familiendisco: Papa ist DJ für Mama und die Kinder…

Für Wissensdurstige und Eltern:53e1dc474e57b108feda8460da29317f153ad9e45a5671 1920

Warum wir Fasching feiern und noch mehr Spielideen

Habt ihr noch mehr lustige Ideen. Was ist euer liebstes Familienspiel? Schreibt es uns. Wir freuen uns über eure Fotos, von dem, was ihr ausprobiert habt oder gemeinsam erlebt habt.


Senden Sie Fotos und Antworten an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Bitte keine Personen! Mit der Zusendung sind Sie mit einer Veröffentlichung auf dieser Homepage sowie auf der Homepage der Pfarrei Hlgst.-Herz-Jesu Kaufbeuren-Neugablonz einverstanden

Wir wünschen euch viele fröhliche und lustige Stunden, auch Zuhause. Bleibt gesund und behütet.
Eure Beate Schöllhorn und Claudia Chmiel 

Die nächste Kinder.Online.Kirche erscheint am 17. Februar 2021

 Erinnerungsmail zur neuen Kinder.Online.Kirche gewünscht?
Dann senden Sie bitte eine kurze Nachricht an eine der beiden Mailadressen!


Hier findest Du die bisherigen Beiträge zur Kinder.Online.Kriche!

Weihnachten - Die Wartezeit hat ein Ende - Gott kommt

Alle Bilder: © pixabay.com

 

Gottesdienste und Impulse für Kinder online

Nachdem wir uns in diesen Tagen nur mit Einschränkungen treffen können, wollen wir Euch und Euren Familien auf anderem Wege ein paar Anregungen mitgeben, die (Sonn-)Tage gemeinsam zu gestalten. Gerade jetzt dürfen wir zu Gott gehen und ihn bitten, dass er uns Gesundheit, Mut, Sicherheit und eine Lösung schenkt.

Wir laden Euch und Eure Familien ein Euch immer mal wieder ein paar Minuten Zeit für eine gemeinsame Zeit mit Gott zu nehmen.

Auf den Seiten des Erzbistums Köln findet Ihr dazu ein tolles Angebot für Eure Familien:
Ein Ausmalbild (wie dieses hier), das Evangelium in leichter Sprache und einen Impulstext für Kinder und Erwachsene zu den einzelnen Sonntagen:
                  

17. Januar 2021
24. Januar 2021
31. Januar 2021

Wenn Ihr auf den Kölner Seiten auf das Ausmalbild klickt, werdet Ihr auf ein pdf des Bildes zum Herunterladen weitergeleitet.
Zum Nachmalen und -lesen:   10. Januar 2021 - Taufe des Herrn
Ausmalbild 13 So JK

Viel Freude und gute Impulse.
Seid gesegnet und behütet!

Das Pastoralteam