Vortrag von Bruder Jesaja Sienz OSB

Am Samstag, 9.10.21, berichtete Bruder Jesaja Sienz OSBVortrag Br Jesaja in der Kirche St. Peter und Paul über die Entwicklung des St. Benedict Ndanda Hospitals im Süden von Tanzania.

Pfarrer Bernhard Waltner kennt Bruder Jesaja aus gemeinsamer Schulzeit und lud ihn zum Vortrag ein.

Bruder Jesaja gehört zum Orden der Missionsbenediktiner von St. Ottilien – Ordenseintritt 2011, Aussendung nach Ndanda/Tanzania 2013 –  und verwirklicht seine Vision als Mönch und Arzt (Allgemeinmedizin).

So stellte Bruder Jesaja, Chefarzt, die Entwicklung des Missionshospitals im südlichen Tanzania kurzweilig und konkret anhand vieler Bilder vor. Im Jahr 1888 kamen Missionare aus St. Ottilien erstmals nach Ndanda und 1906 wurde die Abtei Ndanda mit Hospital gegründet in einer Gegend, in der die Menschen bis heute in selbstgebauten Hütten leben. Der Anspruch des Hospitals ist ein sehr hoher und lautet: optimale medizinische Versorgung für alle!

Weiterlesen ...

Gesprächsabend Depression

Mittwoch, 19. Januar, 19 Uhr im Haus St. Martin:

– eine psychische Erkrankung, von der viele betroffen sind

Die Klinikseelsorge des BKH lädt ein, über dieses oft so verschwiegene Thema ins Gespräch zu kommen. Impulse aus medizinischer und seelsorglicher Sicht geben eine Hinführung für ein besseres Verstehen der Erkrankung.
Dabei soll es auch um die Frage gehen, welche Rolle der Glaube im Umgang mit Depression spielen kann.
Weitere Informationen folgen zum Jahreswechsel.

Die Schöpfung bewahren im Haus des Schöpfers

Plakataktion MAR"Gott, der »Freund des Lebens« (Weish 11,26), gebe uns den Mut, das Gute zu tun, ohne darauf zu warten, dass andere damit anfangen, und ohne zu warten, bis es zu spät ist." Dieses Zitat von Papst Franziskus(2019) bringt das Anliegen der Plakataktion "Die Schöpfung bewahren im Haus des Schöpfers" exakt auf den Punkt. Wir als Pfarreiengemeinschaft Kaufbeuren wollen uns für die Bewahrung der Schöpfung einsetzen, für sie sensibilisieren und konkrete Schritte dafür gehen - im Bewusstsein, dass wir auf dem Weg und noch lange nicht am Ziel sind...

Mit den insgesamt 8 Plakate vor den Kaufbeurer Kirchen laden wir Sie ein, sich mit konkreten Schritten auf den Weg zur Bewahrung der Schöpfung zu machen!
Anregungen dazu finden Sie auf den einzelnen Plakaten und den dazu passenden kleinen Broschüren (Umweltquiz) in der Auslage der einzelnen Pfarreien. Diese Anregungen finden Sie auch digital bei Omas for future.

Gedenkgottesdienst für die Verstorbenen der Palliativstation im Klinikum

Foto Hagenauer Jaeger„Von guten Mächten wunderbar geborgen …“ Dieses tröstliche Lied nach einem Gebet von Dietrich Bonhoeffer darf beim Gedenkgottesdienst für die Verstorbenen der Palliativstation nicht fehlen. Mitte September luden die Mitarbeitenden dieser Station im Klinikum die Angehörigen ein, noch einmal zusammen zu kommen und sich in Gebet, Wort und Musik gegenseitig in der Trauer zu bestärken. Das Verlesen der Namen und das Entzünden von Lichtern gab dem individuellen Gedenken Raum und ist auch für die Mitarbeitenden ein wichtiger Moment der Erinnerung.

Weiterlesen ...

Neues wagen

IMG 20210714 WA0001Vier Ministrantinnen aus St Ulrich gestalten eine Podcastreihe für mehr Nachhaltigkeit im Alltag. Gemeinsam laden wir Sie herzlich dazu ein, auf unserem YouTube-Kanal ab dem 30. Juli um 18 Uhr unter der Überschrift Neues wagen Impulse für den Alltag anzuhören und ein paar Schritte zur Bewahrung der Schöpfung zu gehen!
Weitere Informationen zur Podcastreihe sowie eine Kontaktadresse für Nachfragen und Anregungen finden Sie hier.

Erreichbarkeit der Pfarrbüros

Öffentliche Gottesdienste in Kaufbeuren

Aktuelle Termine

02Dez
Do. / 07:00 Uhr
Rorate
St. Dionysius
02Dez
Do. / 17:00 Uhr
Adventsweg bis 21.00 Uhr
St. Peter und Paul
02Dez
Do. / 17:00 Uhr
Rosenkranz
St. Dionysius
02Dez
Do. / 18:30 Uhr
Rosenkranz für geistliche Berufungen
Hl. Familie
03Dez
Fr. / 08:30 Uhr
Anbetungsstunde um geistliche Berufe
St. Ulrich
03Dez
Fr. / 09:00 Uhr
Heilige Messe
St. Ulrich
03Dez
Fr. / 17:00 Uhr
Adventsweg bis 21.00 Uhr
St. Peter und Paul