Aktuelle Informationen

Weltgebetstag 2021

Weltgebetstag jpg

Am 5. März feierten Frau aller Konfessionen weltweit den Weltgebetstag. Dazu haben wir das Online-Abendgebet "Worauf bauen wir?" gestaltet. Wir laden Sie herzlich ein,
diesen Gebetstag nachzufeieren!
Weitere Informationen finden Sei auf der Seite des Weltgebetstages.

Welttag der Kranken - Interview mit Jürgen Holzheu

Gespraech Mader Holzheu"Die Krankheit hat immer ein Antlitz, und nicht nur eines: sie besitzt das Antlitz jedes und jeder Kranken, auch von denen, die sich nicht wahrgenommen, vielmehr ausgeschlossen und als Opfer von sozialer Ungerechtigkeit fühlen", so Papst Franziskus in seiner Botschaft zum "Welttag der Kranken" am 11. Februar. Für unsere Klinikseelsorger hat die Krankheit sehr viele und vielfältige Gesichter. Matthias Mader interviewte dazu seinen neuen Kollegen Jürgen Holzheu.Das Video finden Sie hier.

Am 14. Februar war Valentinstag

ValentinstagLeider entfiel in diesem Jahr der Ökumenische
GOTTESDIENST FÜR LIEBENDE.
Für den Valentinstag haben wir Ihnen daher ein paar
kreative Online-Angebote zusammengestellt
Valentinstag 2

Liebe ist das Einzige, was wächst, wenn wir es verschwenden
Ricarda Huch                 

Kulturschaffende Rindsviecher

Der Zukunftsfilm über „Rewilding“ am 26.1. führte zu erstaunlichen Einsichten

Günztal WeiderindHirsche, (Ur-)Rinder und Pferde prägten Europa vor Einführung der Landwirtschaft enorm. So zeigen neue Forschungsarbeiten, dass Europa – wie meist angenommen – nicht komplett bewaldet, sondern durch Wälder, Lichtungen und Wiesen geprägt gewesen ist. Die genannten großen Säugetiere schufen diese unterschiedlichen Kulturlandschaften. Diese Einsicht macht sich das sogenannte „Rewilding“ zu Nutze, indem Wissenschaftler Großtieren neue Räume ermöglichen, in denen sie sich frei bewegen können. Dadurch schaffen diese Tiere innerhalb kürzester Zeit neue Weidelandschaften mit schnell wachsender Biodiversität.

Weiterlesen ...

Das Wunder ‚Schöpfung‘ im Fokus

GottAusgehend von Papst Franziskus und seiner Umweltenzyklika „Laudato si“ beschäftigt uns seit längerem die Sorge um die Schöpfung, unser „gemeinsames Haus“. Das Jahr 2020 in der Pfarreiengemeinschaft stand daher unter dem JahresthemaÖkologie-Schöpfungsbewahren-Nachhaltigkeit“.

Weiterlesen ...

Erreichbarkeit der Pfarrbüros

Öffentliche Gottesdienste in Kaufbeuren

Aktuelle Termine

02Dez
Do. / 07:00 Uhr
Rorate
St. Dionysius
02Dez
Do. / 17:00 Uhr
Adventsweg bis 21.00 Uhr
St. Peter und Paul
02Dez
Do. / 17:00 Uhr
Rosenkranz
St. Dionysius
02Dez
Do. / 18:30 Uhr
Rosenkranz für geistliche Berufungen
Hl. Familie
03Dez
Fr. / 08:30 Uhr
Anbetungsstunde um geistliche Berufe
St. Ulrich
03Dez
Fr. / 09:00 Uhr
Heilige Messe
St. Ulrich
03Dez
Fr. / 17:00 Uhr
Adventsweg bis 21.00 Uhr
St. Peter und Paul