STADTRADELN - 21.Juni-11.Juli

Als Pfarreiengemeinschaft Kaufbeuren wollen wir STADTRADELN Fotoauch dieses Jahr ein Zeichen für die „Bewahrung der Schöpfung“ setzen, da es uns wichtig ist, Verantwortung für unser Handeln zu übernehmen und Gottes Schöpfung für die kommenden Generationen zu bewahren. Wir nehmen daher am STADTRADELN teil, das in Kaufbeuren vom 21. Juni bis zum 11. Juli stattfindet.

Daher laden wir Sie ein, beim STADTRADELN im Hauptteam
"Pfarreiengemeinschaft Kaufbeuren" teilzunehmen.

Weitere Informationen finden Sie unter Veranstaltungen und Aktionen im Menü "Bewahrung der Schöpfung".

Fronleichnam

Aufgrund der Coronabestimmungen wurde das Fest Fronleichnam in Kaufbeuren in veränderter Form gefeiert. Vormittags waren in den Kirchen jeweils Festgottesdienste.

Anstelle der Prozessionen war in der Martinskirche ein Gebetstag der Pfarreiengemeinschaft. Verschiedene Gruppen aus der Pfarreiengemeinschaft gestalteten immer zur vollen Stunde eine Einheit, dann war Zeit für stilles Gebet.

Die Kollekte war in der ganzen Pfarreiengemeinschaft für das Waisenhaus in Bethlehem. Seit vielen Jahren ist Pfarrer Waltner mit dem Waisenhaus St. Vincent in Bethlehem verbunden. Dort werden Kinder aufgenommen, die ausgesetzt worden sind. Die Vincentinerinnen in Bethlehem geben so Kindern eine Chance zum Leben. Mit der Kollekte wird so eine Brücke der Solidarität von Kaufbeuren nach Bethlehem gebaut.

Pfr. Alois Bimczok verstorben

Bimczok AloisAm Pfingstsonntag hat Gott Pfarrer Alois Bimczok zu sich gerufen. Verschiedene Stationen haben seinen Weg geprägt.

Pfr. Alois Bimczok ist in Birkenau geboren und wurde am 02.02.1961 in Glatz zum Priester geweiht. Als Priester hat er in Annaberg, Herten, fast 30 Jahre in Tönisberg und seit 2005 in Kaufbeuren gewirkt. Pfr. Alois Bimczok war ein herzensguter Seelsorger, der viele Dienste in den Pfarreien, den Altenheimen und im Klinikum eingebracht hat.Ich danke ihm persönlich und im Namen der ganzen Pfarreiengemeinschaft für seine wertvollen Dienste und für das sehr angenehme und schöne Miteinander.

Wir beten den Rosenkranz am 29.05.2021, 10.30 Uhr in St. Martin, Kaufbeuren.
Den Auferstehungsgottesdienst feiern wir am 01.06.2021, 11.00 Uhr in St. Martin Kaufbeuren.
Möge Gott ihn ganz hineinführen in die österliche Lebensfülle.

Pfr. Bernhard Waltner

Gemeinsam in Ndanda Leben retten

Im St. Benedict's Hospital* in Ndanda, im SüdenLeben retten in Tansania AZ 2021 05 21 Foto Tansanias, können nun auch erkrankte Früh- und Neugeborene sowie Menschen mit Nierenversagen Hilfe erfahren. Möglich wurde der Bau einer Kinderintensiv- und einer Dialysestation unter anderem mit Spenden aus Kaufbeuren:

"Ich möchte mich ganz herzlich bei Ihnen bedanken und freue mich über diese Brücke der Solidarität von Kaufbeuren nach Tansania, die seit 2019 besteht. Ich freue mich, dass wir damit die Tätigkeit meines Schulfreundes Dr. Jesaja Sienz unterstützen! Ein weiteres Projekt, das wir gemeinsam unterstützen wollen und somit christliche Nächstenliebe leben wollen, ist eine Solaranlage, damit die Stromversorgung im Krankenhaus gewährleistet** ist."

Stadtpfarrer Bernhard Waltner

Herzlichen Dank auch an die Allgäuer Zeitung für die Veröffentlichung von diesem Artikel zu Ndanda in der Ausgabe vom 21. Mai 2021!
*Das Hospital wird von den Missionsbenediktinern aus Ndanda betrieben, die Teil der Benediktinerkongregation von St. Ottilien sind.
** Den Bau einer Solaranlage, damit eine stabile Stromversorgung für die medizinischen Geräte gewährleistet ist, können Sie konkret durch Ihre Spende unterstützen: Missionsprokura St. Ottilien
Stichwort: Krankenhaus Ndanda Bankverbindung für Spenden: Sparkasse Landsberg am Lech IBAN: DE89 7005 2060 0000 0146 54

Impressionen aus Ndanda finden Sie auch in unserem Abendgebet "Du bist wertvoll",

Einen Brief von Dr. Jesaja Sienz zu Ostern 2021 finden Sie hier.

Ökumenischer Kirchentag

Kirchentag [bis Ende 2021 NACH-]erleben!?

2021 Anzeige animiert 728x300

Dies war 2021 so einfach wie nie. Denn der Ökumenische Kirchentag (ÖKT) fand dieses Jahr dezentral und digital statt. Aus Frankfurt wurden Gottesdienste, Kulturveranstaltungen und ein thematisches Programm aus rund 50 Veranstaltungen gestreamt.
Die inhaltlichen Schwerpunkte waren: „Alles eine Frage des Glaubens und Vertrauens“, „Zusammenhalt in Gefahr“ und „Eine Welt – globale Verantwortung“.
Die einzelnen Streams können noch bis Ende 2021 auf den Seiten des ÖKT angeschaut werden.

Erreichbarkeit der Pfarrbüros

Öffentliche Gottesdienste in Kaufbeuren

Aktuelle Termine

02Dez
Do. / 07:00 Uhr
Rorate
St. Dionysius
02Dez
Do. / 17:00 Uhr
Adventsweg bis 21.00 Uhr
St. Peter und Paul
02Dez
Do. / 17:00 Uhr
Rosenkranz
St. Dionysius
02Dez
Do. / 18:30 Uhr
Rosenkranz für geistliche Berufungen
Hl. Familie
03Dez
Fr. / 08:30 Uhr
Anbetungsstunde um geistliche Berufe
St. Ulrich
03Dez
Fr. / 09:00 Uhr
Heilige Messe
St. Ulrich
03Dez
Fr. / 17:00 Uhr
Adventsweg bis 21.00 Uhr
St. Peter und Paul