STADTRADELN - Vielen Dank

Beim diesjährigen STADTRADELN haben sich aus der Pfarreiengemeinschaft insgesamt 6 Teams mit 140 aktiven Radelnden beteiligt! Gemeinsam radelten wir 26.817 km (Stand 28.07.) und vermieden damit über 3,9t CO²! Wir freuen uns sehr, dass so viele das Rad neu-entdeckt haben und sagen Danke für diesen wertvollen Beitrag zur Bewahrung der Schöpfung!
Weitere Informationen finden Sie unter Veranstaltungen und Aktionen im Menü "Bewahrung der Schöpfung".

STADTRADELN Foto

Gebete und Impulse online

Wir können uns immer über das
gemeinsame Gebet verbinden.
Das Bistum Augsburg bietet dazu Hausgottesdienste für die Sonn- und Feiertage an, die Sie für sich zuhause feiern können.

Heilige Woche
Ausmalbild 13 So JK

Kinder und Ihre Familien finden hier Anregungen für die Gestaltung des Sonntages und von Feiertagen.

Öffentliche Gottesdienste in Kaufbeuren

Öffentliche Gottesdienste in Kaufbeuren

Schritt für Schritt können wir wieder öffentliche Gottesdienste in Kaufbeuren feiern. Wir bitten um Verständnis, dass dies mit besonderen Schutzbestimmungen verbunden ist. Wir halten uns dabei konsequent an das Schutzkonzept der bayerischen Diözesen nach Abstimmung mit der bayerischen Staatsregierung.Der Schutz der Menschen hat oberste Priorität.

Ab sofort finden sie alle Gottesdienste wieder wie gewohnt in Kalenderform unter der Rubrik "Gottesdienste in unseren Kirchen".

Aufgrund des Schutzkonzeptes sind folgende Maßnahmen zu beachten:

  1. Die Anzahl der Plätze ist aufgrund der notwendigen Abstandsregelungen begrenzt. Kommen Sie daher frühzeitig!
  2. Die Teilnahme von Personen mit Fieber oder Symptomen einer Atemwegserkrankung, von Personen, die mit COVID 19 infiziert oder an COVID 19 erkrankt sind, ist nicht zulässig. Ebenso dürfen keine Personen teilnehmen, die vom Gesundheitsamt als Kontaktperson der Kategorie I eingestuft wurden oder Kontaktpersonen der Kategorie II (Kontakt zu COVID-19-Fall innerhalb der letzten 14 Tage mit weniger als 15 Minuten face-to-face-Kontakt).
  3. Eine Mund-Nasenbedeckung ist Pflicht beim Betreten und Verlassen der Kirche; während des Gottesdienstes können Sie diese bei niedrigen Inzidenzwerten (i.d.R. < 50) ablegen. Bei hohen Inzidenzwerten bitten wir Sie, um sich und andere zu schützen, die Mund-Nasebedeckung auch während des Gottesdienstes zu tragen. Bitte achten Sie auch auf die entsprechende Ankündigung vor dem Gottesdienst.

Bleiben Sie gesund!

Bischof em. Viktor Josef Dammertz verstorben

   

Bischof em Viktor Josef Dammertz verstorben klein

In tiefer Trauer geben wir den Tod unseres Bischofs emeritus Dr. Viktor Josef Dammertz OSB bekannt. Er ist heute Nacht, am frühen Morgen des 2. März, in St. Ottilien verstorben. „Mit Bischof Viktor Josef Dammertz verliert unsere Diözese einen Bischof, der als guter Hirte aufmerksam auf die ihm anvertrauten Schafe gehört hat“, würdigt Diözesanadministrator Prälat Dr. Bertram Meier den Verstorbenen. Bischof Dammertz war auch immer wieder in Kaufbeuren. Er hat den Weg der Heiligsprechung der Crescentia mitbegleitet und hier in Kaufbeuren einige Gottesdienste gefeiert.

Persönlich bin ich sehr dankbar für den gemeinsamen Weg. Bischof Dammertz hat mich zum Diakon und 2001 zum Priester geweiht. Begegnungen mit ihm waren immer sehr inspirierend und bereichernd.

Heute abend um 18.00 Uhr werden in allen Pfarrkirchen unserer Pfarreiengemeinschaft und allen Kirchen unserer Diözese die Glocken läuten.

Gott lasse ihn leben in seiner Freude und in seinem Frieden.

weitere Informationen zum Totengedenken und Requiem finden Sie unter https://bistum-augsburg.de/Nachrichten/Bischof-em.-Viktor-Josef-Dammertz-verstorben_id_217768

Bernhard Waltner, Stadtpfarrer

 

Fastenzeit - auf Wesentliches schauen

Kreuz II HlF KF klein

 

Die Fastenzeit gibt uns einen Denkanstoß mit auf den Weg: Worauf richtest du dein Leben aus? Nimm dir Zeit für Wesentliches. Die Fastenzeit formuliert gleichzeitzig eine Einladung: Höre neu auf die Botschaft unseres Glaubens. Schaue auf Jesus und seinen Weg. Überlege, wie Du seine Botschaft in Dein Leben aufnehmen kannst.

Unser Jahresthema "Schöpfung bewahren" lenkt unsere Aufmerksamkeit auf die Sorge für die Schöpfung. In der Schöpfung begegnen uns Spuren Gottes. Wir dürfen Gäste in dieser Schöpfung sein. Wir haben daher einen Pflegeauftrag mitbekommen.

Die Frage geht an jeden: Wo kann ich einen Beitrag zu diesem Pflegeauftrag einbringen? Beginnen wir mit den Schritten, die uns möglich sind.

Ich wünsche Ihnen eine gesegnete Zeit.

Bernhard Waltner, Stadtpfarrer

Erreichbarkeit der Pfarrbüros

Öffentliche Gottesdienste in Kaufbeuren

Aktuelle Termine

04Dez
Fr. / 06:45 Uhr
Frühschicht
Kirche
04Dez
Fr. / 07:00 Uhr
Rorate
Institutskirche
04Dez
Fr. / 08:30 Uhr
Anbetungsstunde um geistliche Berufe
St. Ulrich
04Dez
Fr. / 09:00 Uhr
Heilige Messe
St. Ulrich
05Dez
Sa. / 10:00 Uhr
Beichtgelegenheit
St. Martin
05Dez
Sa. / 11:00 Uhr
Heilige Messe
St. Martin
05Dez
Sa. / 16:30 Uhr
Folge dem Stern
St. Martin
05Dez
Sa. / 17:00 Uhr
Gottesdienst PLUS zu Nikolaus
St. Peter und Paul